Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 10. Dezember 2019, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.01.2019, Seite 2 / Ausland

NATO: Russland und Terrorgruppen seien Gefahr

Brüssel. Der NATO-Militärausschuss geht davon aus, dass von Russland und internationalen Terrorgruppen die größten Gefahren für die 29 Bündnismitglieder ausgehen. Bei der jüngsten Sitzung des Gremiums sei deswegen über die weitere Beobachtung der russischen Militärfähigkeiten beraten worden, sagte der Ausschussvorsitzende Stuart Peach am Mittwoch in Brüssel. Zugleich sei es aber auch darum gegangen, dass die militärischen Kontakte mit Russland aufrechterhalten werden müssten. Zu Details der Beratungen äußerte sich Peach nicht. Dem NATO-Militärausschuss gehören die Stabschefs der 29 NATO-Staaten an. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland