Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.01.2019, Seite 6 / Ausland

Pompeo überraschend in Bagdad

Bagdad. US-Außenminister Michael Pompeo hat sich am Mittwoch bei einem nicht angekündigten Besuch in Bagdad bemüht, Sorgen vor einem Rückzug der USA aus Syrien zu zerstreuen. Laut US-Vertretern betonte Pompeo gegenüber Ministerpräsident Adel Abdel Mahdi und Präsident Barham Saleh »die Unterstützung der USA für die Bemühungen der neuen irakischen Regierung, Stabilität, Sicherheit und Wohlstand für alle Iraker zu schaffen«. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland