Aus: Ausgabe vom 07.12.2018, Seite 7 / Ausland

Proteste in Katalonien

Girona. Am 40. Jahrestag des Referendums zur spanischen Verfassung haben antifaschistische Demonstranten im katalanischen Girona gegen eine Kundgebung der ultrarechten Partei Vox protestiert. Ein Großaufgebot der spanischen Polizei riegelte den Kundgebungsort großräumig ab. Es kam zu Auseinandersetzungen mit mehreren Verletzten. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland
  • Frankreich: Zwar profitieren auch Faschisten vom Protest gegen Präsidenten, doch sind sie nicht Organisatoren
    Hansgeorg Hermann, Paris
  • Bundesregierung äußert Kritik an US-Blockade gegen Kuba, will aber nichts dagegen unternehmen
    Volker Hermsdorf
  • Militär und Regierung der USA verschweigen viele Luftangriffe. Neue Vorwürfe wegen Tötung von Zivilisten in Libyen
    Knut Mellenthin
  • Ungarn: Großdemonstration gegen »Sklavengesetz« am Samstag. Landesweit Streiks möglich
    Matthias István Köhler