Gegründet 1947 Sa. / So., 14. / 15. Dezember 2019, Nr. 291
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.11.2018, Seite 5 / Inland

Gesetzlich Versicherte zahlen künftig weniger

Berlin. Gesetzlich Versicherte zahlen künftig weniger für ihre Krankenkasse: Der Bundesrat billigte am Freitag das Gesetz über die Rückkehr zur sogenannten Beitragsparität. Damit müssen ab dem 1. Januar die Betriebe den Zusatzbeitrag wieder zur Hälfte übernehmen. Der durchschnittliche Zusatzbeitrag sinkt 2019 zugleich um 0,1 Prozentpunkte auf 0,9 Prozent. Den allgemeinen Beitragssatz in Höhe von 14,6 Prozent bezahlen Betriebe und Lohnabhängige schon jetzt zu gleichen Teilen, letztere werden allerdings durch »Zuzahlungen« belastet. Daneben sieht die Neuregelung weitere Entlastungen der Versicherten in Milliardenhöhe vor. (AFP/jW)