Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 14. / 15. September 2019, Nr. 214
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.10.2018, Seite 7 / Ausland

Keiko Fujimori vorläufig festgenommen

Lima. In Peru ist die rechte Oppositionspolitikerin Keiko Fujimori wegen mutmaßlicher Geldwäsche vorläufig festgenommen worden. Gegen die ehemalige Präsidentschaftskandidatin und Tochter des Exstaatschefs Alberto Fujimori sei ein Haftbefehl für die Dauer von zehn Tagen verhängt worden, bestätigte deren Rechtsanwältin Giuliana Loza am Mittwoch (Ortszeit) im Sender RPP. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland