Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Februar 2019, Nr. 40
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 29.08.2018, Seite 2 / Ausland

Italien droht EU-Schiffen mit Hafenverbot

Brüssel. Italien droht nach Angaben von EU-Vertretern den Schiffen des EU-Marineeinsatzes »Sophia« mit einem Einlaufverbot in seine Häfen, wenn keine Lösung zur Verteilung der geretteten Flüchtlinge in der Europäischen Union gefunden wird. Die Regierung in Rom habe der EU ein Ultimatum bis Ende August gesetzt, um ein klares Verteilungssystem für die Migranten aufzubauen, sagten EU-Vertreter. Diplomaten hätten am Dienstag über das Thema beraten. Ein EU-Vertreter sagte, im schlimmsten Fall müssten die Schiffe des »Sophia«-Einsatzes in den Häfen bleiben. (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland