Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 27.07.2018, Seite 7 / Ausland

USA lehnen Angliederung der Krim an Russland ab

Washington. Die USA erkennen nach den Worten von Außenminister Michael Pompeo die Angliederung der Krim an die Russische Föderation weiterhin nicht an. Moskau solle die »Besetzung« der Halbinsel im Schwarzen Meer beenden, sagte Pompeo nach einer Pressemitteilung am Mittwoch (Ortszeit) in Washington. (dpa/jW)

Leserbriefe zu diesem Artikel:

  • Joán Ujházy: Angliederung à la USA Es ist nachvollziehbar, dass die USA die Angliederung der Krim an Russland ablehnen, denn durch das Krim-Referendum wurde den USA die Möglichkeit verwehrt, ihre Kriegsschiffe in Sewastopol vor Anker g...

Mehr aus: Ausland