1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Mai 2021, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 20.07.2018, Seite 7 / Ausland
Nowitschok

Nowitschok: Verdächtige »identifiziert«

London. Die Polizei in Großbritannien glaubt einem Medienbericht zufolge, Verdächtige identifiziert zu haben, die den Nowitschok-Anschlag auf den ehemaligen russischen Doppelagenten Sergej Skripal im März begangen haben könnten. Die britische Press Association meldete am Donnerstag mit Verweis auf Ermittlerkreise, es seien die »mutmaßlichen Täter per Videoüberwachung identifiziert« worden. Die Ermittler seien »sicher«, dass es sich um Russen handele. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland