Aus: Ausgabe vom 14.07.2018, Seite 10 / Feuilleton

Emmys Zeitenwende

Zum ersten Mal hat ein Internetstreaminganbieter beim wichtigsten Fernsehpreis der Welt mehr Nominierungen als jeder Fernsehsender erhalten. Netflix kam bei der Bekanntgabe der möglichen Preisträger für die Emmy Awards am Donnerstag in Los Angeles auf 122 Nennungen und verdrängt damit nach 17 Jahren an der Spitze den amerikanischen Pay-TV-Sender HBO auf Platz zwei. NBC liegt mit 78 Nominierungen auf dem dritten Rang und ist damit der beste frei empfangbare Sender. Bei der 70. Auflage erleben die Emmys damit eine Zeitenwende: Reine Webinhaltanbieter erhielten 181 Nominierungen, darunter auch solche für Plattformen wie Apple Music, Playstation VR oder ­funnyordie. com. Im vergangenen Jahr waren es nur 135 gewesen. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton