Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Februar 2019, Nr. 40
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.07.2018, Seite 2 / Ausland
Frieden

Eritreas Präsident reist nach Äthiopien

Addis Abeba. Im Zuge der diplomatischen Entspannung zwischen beiden Staaten reist Eritreas Präsident Isayas Afewerki am Sonnabend ins Nachbarland Äthiopien. Das teilte der eritreische Informationsminister Yemane Gebremeskel über Twitter mit. Der Besuch solle dafür sorgen, auf dem zusammen mit Äthiopiens Regierungschef Abiy Ahmed eingeschlagenen Weg »zu Frieden und Zusammenarbeit« weiter voranzukommen.

Nach jahrzehntelanger Feindseligkeit hatten Äthiopien und Eritrea am Montag offiziell ihren Kriegszustand beendet. Bei einem Besuch Abiys in Eritreas Hauptstadt Asmara vereinbarten er und Afewerki die Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland