1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 30.06.2018, Seite 2 / Ausland

Trauer nach tödlichem Angriff auf US-Zeitung

Annapolis. Einen Tag nach dem Angriff auf eine US-Lokalzeitung haben trauernde Journalisten ihrer getöteten Kollegen in der neuen Ausgabe ihres Blattes gedacht. In der Redaktion der Capital Gazette in Annapolis bei ­Washington D. C. hatte ein 38jähriger am Donnerstag nachmittag (Ortszeit) fünf Menschen erschossen. Der Täter wurde am Freitag morgen dem Haftrichter vorgeführt. Nach Berichten der Capital Gazette handelt es sich um einen Mann aus der Region, der mit dem Blatt seit Jahren einen erbitterten Rechtsstreit ausficht. »Nach meinen Erkenntnissen war er verärgert über die Zeitung als Ganzes«, sagte ein Polizeisprecher. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.