Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 25.06.2018, Seite 1 / Ausland
Italien

Mittelmeer: Schiffe mit Flüchtlingen liegen fest

Rom. Die italienischen Behörden verweigern einem weiteren Schiff mit geretteten Flüchtlingen an Bord die Einfahrt in den Hafen. Ein dänisches Containerschiff mit 113 Menschen an Bord erwarte Anweisungen, wie ein Sprecher der Maersk Line am Samstag sagte. Der Unternehmenssprecher betonte, die Geflüchteten seien am Freitag gerettet worden, nachdem die italienische Küstenwache Maersk alarmiert hätte. Medien zeigten Aufnahmen, wie die Menschen teils in Wärmedecken gehüllt auf dem Schiff warten.

Auch ein Schiff der deutschen Hilfsorganisation »Mission Life­line« liegt mit 239 Flüchtlingen seit Donnerstag auf dem Meer fest. Bisher hat kein Land eine Erlaubnis zum Anlegen erteilt. Italiens Innenminister Matteo Salvini von der rassistischen Lega verbietet Hilfsorganisationen die Einfahrt in die Häfen und wirft ihnen vor, Geld mit den Migranten machen zu wollen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland