75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2024, Nr. 165
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 15.06.2018, Seite 5 / Inland

Unbefristeter Streik bei Halberg Guss

Leipzig. Mit Beginn der Frühschicht sind am Donnerstag weite Teile der Belegschaft des Gießereiunternehmens Halberg Guss in Leipzig und am Stammsitz in Saarbrücken dem Aufruf der IGMetall gefolgt und in einen unbefristeten Streik getreten. Die Beschäftigten wehren sich mit dem Ausstand gegen die bis Ende 2019 geplante Schließung der Leipziger Eisengießerei mit rund 700 Beschäftigten und den angekündigten Abbau von 300 Arbeitsplätzen in Saarbrücken (jW berichtete). Bereits am vergangenen Freitag und am Montag war es deswegen an beiden Standorten zu Warnstreiks gekommen. Am Mittwoch hatte die IG Metall die Verhandlungen um einen Sozialtarifvertrag für gescheitert erklärt und die Urabstimmung über einen Erzwingungsstreik eingeleitet. Nach Angaben der Gewerkschaft sprachen sich sowohl in Leipzig als auch in Saarbrücken mehr als 90 Prozent der Mitglieder dafür aus, die Arbeit dauerhaft niederzulegen. (jW)

Mehr aus: Inland