Aus: Ausgabe vom 11.06.2018, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Den ganzen Marx begreifen!« Veranstaltung zum 200. Geburtstag von Karl Marx. Heute, 11.6., 19.30 Uhr, Gaststätte »Möppel«, Lange Str. 52, Hamm. Veranstalter: DKP Hamm-Hellweg

»We(h)r macht Traditionen in der Bundeswehr? Braunes Erbe und rechte Strömungen in der Truppe«. Veranstaltung mit Journalist und Buchautor Lucius Teidelbaum. Heute, 11.6., 19.30 Uhr, Glockenhaus, Glockenstr. 9, Lüneburg. Veranstalter: Verein zur Förderung von Kommunikation und Streitkultur e. V.

»Rojava Calling – Solidarität muss praktisch werden!« Vortrag und Diskussion mit dem Internationalisten Anselm Schindler, der in der Solibewegung für Kurdistan aktiv ist. Heute, 11.6., 19 Uhr, Forum – Café im Jugendkulturzentrum, Neckarpromenade 46, Mannheim. Veranstalter: Jugendkulturzentrum und Anarchistische Gruppe Mannheim

»Zum Bedingungslosen Grundeinkommen«. Infoveranstaltung mit Ralf Engelke (Netzwerk Grundeinkommen), Moderation: Marilies Müller. Dienstag, 12.6., 10 Uhr, Karl-Liebknecht-Haus, Kleine Alexanderstr. 28, Berlin. Veranstalter: Helle Panke e. V.

»Kein Neonaziaufmarsch der Holocaustleugner und Ausländerfeinde durch Wuppertal am 16. Juni 2018!« Über die Neonaziszene in Wuppertal und NRW spricht Jürgen Peters (Bildungsreferent des »Antirassistischen Bildungsforums Rheinland«), das »Wuppertaler Bündnis gegen Nazis« stellt das Aktionskonzept für die Gegenproteste vor. Infoveranstaltung am Mittwoch, 13.6., 19 Uhr, Färberei, Stennert 8, Wuppertal

Mehr aus: Feuilleton
  • Unschärfen im geschichtlichen Prozess: Doris Neumann-Rieser bietet neue Einsichten in die Konzeptionen von Bertolt Brecht
    Sabine Kebir
  • Überraschung in Budapest: Vielleicht soll das Georg-Lukács-Archiv doch weiterbetrieben werden
    Matthias István Köhler
  • Früher war »Konsumverweigerung« eine politische Haltung, heute sollte man Courtney Barnett hören
    René Hamann
  • Interview| Tagesschau.de
  • Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Hansgeorg Hermann