Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2019, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.05.2018, Seite 7 / Ausland

USA: Kaum Fortschritte in Afghanistan

Kabul. Die neue »Afghanistan-Strategie« der USA ist nach Einschätzung des Generalinspekteurs für den US-Einsatz bisher kaum erfolgreich. In seinem zur Wochenmitte veröffentlichten vierteljährlichen Bericht an den Senat heißt es, die Taliban kontrollierten mittlerweile 14,5 Prozent der Bezirke. Gleichzeitig sei die Zahl der afghanischen Soldaten und Polizisten zwischen Januar und Ende März weiter geschrumpft. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland