Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Juni 2019, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.05.2018, Seite 4 / Inland

Ermittlungen gegen 55 Hausbelagerer

Hitzacker. Nach der Belagerung des Hauses eines Polizeibeamten im niedersächsischen Hitzacker nahm die Polizei Ermittlungen gegen alle 55 Beteiligten auf. Den Teilnehmern der Aktion wird Beleidigung, Bedrohung, Hausfriedensbruch und Verstoß gegen das Versammlungsgesetz vorgeworfen, teilte die Polizei in Lüneburg am Dienstag mit. Aufzeichnungen beider Seiten würden ausgewertet. Laut Aktivisten richtete sich das »spontane Straßenmusikkonzert« gegen die Vorgehensweise des Beamten gegen linke Projekte. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland