Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Monday, 26. September 2022, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 11.05.2018, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Mythos und Realität des Dschihadismus in Europa und der institutionelle Rassismus in Deutschland«. Vortrag, Buchvorstellung und Diskussion mit dem Anwalt Eberhard Schultz im Rahmen des »Marx is Muss-Kongresses«. Heute, 11.5., 12 Uhr, Bürogebäude am Franz-Mehring-Platz 1, Berlin

»Kapital und Macht im 21. Jahrhundert«. Buchvorstellung mit Achim Szepanski über Veränderungen im Kapitalismus in den letzten Jahrzehnten und die Konsequenzen für Lohnabhängige. Heute, 11.5., 19 Uhr, FAU-Lokal, Grüntaler Str. 24, Berlin. Info: berlin.fau.org

»Kein Raum der AfD!« Fahrraddemo vom Prenzlauer Berg nach Nordpankow. Hier erzielte die AfD bei der Bundestagswahl 2018 zwischen 20 und 30 Prozent der Stimmen. Sie hat ein Parteibüro in Blankenburg und verfügt über verschiedene rechte Kneipen. Treffpunkt: Sonnabend, 12.5., 14 Uhr, S-Bahnhof Schönhauser Allee, Berlin. Info: keinraumderafd.blogsport.eu

»Ein Rundgang auf den Spuren von Karl Marx«. Denk-mal-Tour mit Prof. Rolf Hecker und Dieter Beuermann von der Luisenstraße bis zum Marx-Engels-Forum. Treffpunkt: Sonnabend, 12.5., 14 Uhr, Marx’ Studentenwohnung, Luisenstr. 60, Berlin. Veranstalter: Helle Panke und Naturfreunde Berlin

»Von Südbaden nach Spanien«. Vortrag vom Arbeitskreis Widerstand und Arbeitergeschichte. Im Rahmen der Ausstellung »Banditi e Ribelli – Die italienische Resistenza 1943–1945«. Sonnabend, 12.5., 20 Uhr, Kulturaggregat, Hildastr. 5, Freiburg. Info: www.banditi.org/

Mehr aus: Feuilleton