Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 30.04.2018, Seite 7 / Ausland

Tausende fliehen aus Nordmyanmar

Rangun. Erneut sind Tausende Menschen auf der Flucht vor Gewalt im Norden von Myanmar. Mehr als 4.000 Menschen seien in den vergangenen drei Wochen aus dem nördlichen Bundesstaat Kachin geflohen, sagte der Leiter des UN-Nothilfebüros (OCHA) in der Region, Mark Cutts, am Freitag abend. Anlass sind neue Kämpfe zwischen der Armee und Aufständischen der Minderheit der Kachin. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!