75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 28.04.2018, Seite 4 / Inland
Agrarpolitik

Freilandverbot der EU für drei Neonikotinoide

Brüssel. Eine Mehrheit der EU-Mitgliedsstaaten stimmte am Freitag in Brüssel für ein Freilandverbot dreier auch Bienen schädigender Insektenvernichtungsmittel. Im dafür zuständigen Ausschuss der U sprachen sich nach Angaben von Diplomaten 16 Länder für einen entsprechenden Vorschlag der EU-Kommission aus. Die Substanzen, Neonikotinoide genannt, sollen demnach zukünftig nur noch in Gewächshäusern eingesetzt werden dürfen, auf Ackerflächen wären sie dann verboten. Zu den Befürwortern zählen die BRD, Luxemburg und Frankreich. Die aktuelle Entscheidung soll bis Ende des Jahres in Kraft treten. (dpa/jW)