Aus: Ausgabe vom 27.04.2018, Seite 2 / Ausland

Bild: Efrem Lukatsky/AP Photo

Tschernobyl

In der Ukraine wurde am Donnerstag an den 32. Jahrestag der Atomkatastrophe in Tschernobyl erinnert. Mit Schweigeminuten, Gottesdiensten, Kerzen und Blumen gedachten die Menschen der Opfer des Unglücks in dem Kernkraftwerk. Präsident Petro Poroschenko kündigte bei einem Besuch in der unbewohnten Stadt Prypjat an, dass die neue Hülle über dem zerstörten Reaktor im Dezember endgültig in Betrieb gehen werde. Die Abschirmung hätte schon 2013 fertig sein sollen, aus finanziellen Gründen wurde der Termin mehrere Male verschoben. (TASS/dpa/jW)


Lesetip abgeben

Artikel empfehlen:

Mehr aus: Ausland
  • Türkei: 14 Mitarbeiter von Cumhuriyet verurteilt
  • Am heutigen Freitag treffen sich die Staatschefs Nord- und Südkoreas im Grenzort Panmunjom zu einem Gipfel
    Rainer Werning
  • Südafrikas Regierung will Streikrecht einschränken und Minimindestlohn einführen
    Christian Selz, Kapstadt
  • Eine Woche nach den Wahlen kehrt in Kuba wieder Ruhe ein. Eine Kurzreportage
    Volker Hermsdorf, Havanna
  • Auch Frontbildung gegen Iran ist Ergebnis des Besuchs des französischen Präsidenten in Washington
    Knut Mellenthin