Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.04.2018, Seite 2 / Ausland
Bratislava

Slowakei bekommt eine Innenministerin

Bratislava. Zwei Monate nach dem Mord an einem Enthüllungsjournalisten in der Slowakei soll die bisherige Staatssekretärin Denisa Sakova als neue Innenministerin die Vertrauenskrise überwinden, in der sich die staatlichen Institutionen befinden. Präsidentensprecher Roman Krpelan bestätigte am Dienstag die Entscheidung der regierenden Sozialdemokraten. Einen Termin für die offizielle Ernennung der 42jährigen Finanzwissenschaftlerin nannte er nicht.

Der bisher nicht aufgeklärte Doppelmord an dem 27 Jahre alten Jan Kuciak und seiner Verlobten am 21. Februar hatte die Slowakei in eine politische Krise gestürzt. In der Folge traten Regierungschef Robert Fico, Innenminister Robert Kalinak und kurz danach auch dessen Nachfolger Tomas Drucker zurück. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft