Gegründet 1947 Montag, 8. März 2021, Nr. 56
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.04.2018, Seite 2 / Ausland
Jemen

Ansarollah-Anführer im Jemen getötet

Sanaa. Bei einem Luftangriff der von Saudi-Arabien geführten Militärkoalition im Jemen ist ein Anführer der Ansarollah getötet worden. Saleh Al-Sammad sei bereits am Dienstag der vergangenen Woche in der Provinz Hodeida ums Leben gekommen, teilten die in westlichen Medien meist als Huthi bezeichneten Rebellen am Montag mit. Er sei Anführer ihres obersten politischen Rats gewesen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft