Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Montag, 17. Juni 2024, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 10.03.2018, Seite 10 / Feuilleton
Fernsehen

Ohne Tony?

Die beliebte Fernsehserie »Die Sopranos« um eine Mafiafamilie in New Jersey wird mit einem Kinofilm neu aufgelegt. Der Titel »The Many Saints of Newark« (»Die vielen Heiligen von Newark«) soll die Vorgeschichte der Ganoven in den 1960er Jahren erzählen, berichtete das Onlinemagazin Deadline am Donnerstag. Regie soll dabei erneut David Chase übernehmen, dessen von 1999 bis 2007 in den USA ausgestrahlte HBO-Serie unter anderem mit 21 Emmys und fünf Golden Globe Awards ausgezeichnet wurde. Beliebt war vor allem das Mafiafamilienoberhaupt Tony Soprano, gespielt von dem 2013 verstorbenen James Gandolfini. Einige der Charaktere aus der Serie sollen auch im Film auftauchen, berichtete Deadline. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton