Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 24.02.2018, Seite 5 / Inland

BRD bleibt Nettosparer

Berlin. Der Überschuss im Staatshaushalt der Bundesrepublik hat ein neues Rekordniveau erreicht. Zusammengerechnet haben Bund, Länder, Kommunen und Sozialversicherung 36,6 Milliarden Euro mehr eingenommen, als sie ausgaben, wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte. »Das ist, absolut gesehen, der höchste Überschuss, den der Staat seit der deutschen Wiedervereinigung erzielte«, erklärten die Statistiker dazu. Die Summe entspricht 1,1 Prozent des Bruttoinlandsproduktes. Grund für diese Entwicklung im abgelaufenen Jahr sei das gesteigerte Steuer- und Beitragsaufkommen, bedingt durch eine gute Konjunktur. (Reuters/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.