Gegründet 1947 Dienstag, 16. Juli 2019, Nr. 162
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.02.2018, Seite 7 / Ausland
Nigeria

Boko Haram lässt 13 Geiseln frei

Maiduguri. Die Dschihadistenorganisation Boko Haram hat im Nordosten Nigerias 13 Geiseln freigelassen. Dabei handelt es sich um drei Mitarbeiter der Universität Maiduguri sowie zehn Ehefrauen von Polizeibeamten aus der Region, wie Präsidentensprecher Garba Shehu am Samstag mitteilte. Sie waren im vergangenen Jahr entführt worden. Der Freilassung waren Verhandlungen mit der Regierung und dem Internationalen Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) vorausgegangen. Ob ein Lösegeld gezahlt worden war, sagte der Sprecher nicht. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland