Aus: Ausgabe vom 09.02.2018, Seite 14 / Feuilleton

Foto der Woche: Mensch bleiben

Asylbewerber_in_Isra_56214357.jpg

Afrikanische Flüchtlinge haben am Mittwoch in Herzlia bei Tel Aviv gegen die von der israelischen Regierung angeordnete Massenabschiebung von 40.000 Menschen in ihre Herkunftsländer demonstriert. Vor der Botschaft von Ruanda zeigte dieser junge Mann ein Schild mit der Botschaft »Ich bin ein Mensch«. Unterstützt werden die Schutzsuchenden unter anderem vom Linksbündnis Hadasch. Dessen Parlamentsabgeordneter Dov Khenin warnte, dass die Deportation der Flüchtlinge für diese Lebensgefahr bedeuten könne: »Wir sprechen von Menschen, die zu uns gekommen sind, weil sie vor Völkermord und finsteren Diktaturen geflohen sind.« (jW)


Lesetip abgeben

Artikel empfehlen:

Mehr aus: Feuilleton