Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. Januar 2020, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 06.02.2018, Seite 5 / Inland

Stadler sticht Siemens aus

Berlin. Im Streit um eine Auftragsvergabe für neue U-Bahnen in Berlin hat eine Beschwerde des Elektrokonzerns Siemens zunächst keinen Erfolg gehabt. Die Vergabekammer des Landes wies das Begehren zurück, sagte eine Sprecherin der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und bestätigte damit Angaben des Siemens-Konkurrenten Stadler. Bei dem Schweizer Unternehmen hatte die BVG ohne Ausschreibung 80 neue Wagen bestellt. (dpa/jW)