75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. Juli 2024, Nr. 161
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 13.12.2017, Seite 7 / Ausland

Saakaschwili soll doch in Untersuchungshaft

Kiew. Die ukrainische Staatsanwaltschaft will die Freilassung des georgischen Expräsidenten Michail Saakaschwili anfechten. Das teilte Generalstaatsanwalt Juri Luzenko in der Nacht zum Dienstag örtlichen Medien zufolge mit. Am Montag abend hatte ein Kiewer Gericht auf Untersuchungshaft während der Ermittlungen gegen den Politiker verzichtet und ihn freigelassen. Vorgeworfen wird Saakaschwili, eine kriminelle Organisation zu unterstützen. Er soll umgerechnet mehrere Hunderttausend Euro aus dem Umfeld von Expräsident Wiktor Janukowitsch angenommen haben. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland