75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 22. Juli 2024, Nr. 168
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 13.12.2017, Seite 2 / Ausland

Asylantragsbearbeitung in Griechenland stockt

Athen. Auf den griechischen Inseln stockt die Bearbeitung von rund 15.000 Asylanträgen von Flüchtlinge und Migranten. Das sagte am Dienstag die Regionalgouverneurin der Inseln der Ostägäis, Christiana Kalogirou, dem griechischen Fernsehsender Skai. »Bei den Auffanglagern handelt es sich längst um Langzeitunterbringung, weil die Asylexperten nur ein paar Dutzend Anträge pro Tag bearbeiten können«, sagte Kalogirou. Gleichzeitig kämen täglich neue Migranten hinzu, und die Situation verschärfe sich weiter. Hilfsorganisationen warnen, dass es wie im letzten Jahr wieder Tote geben könnte, sobald der Winter Einzug hält. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!