Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Januar 2020, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.12.2017, Seite 6 / Ausland

Selbstmordanschlag in Nigeria

Abuja. Bei einem Selbstmordanschlag im Nordosten Nigerias sind mindestens 15 Menschen getötet worden. Eine Frau habe sich am Sonnabend in und und eine weitere vor einem Markt in der Stadt Biu im Bundesstaat Borno in die Luft gesprengt, teilte die Polizei mit. Dabei töteten die Attentäterinnen mindestens 13 Menschen und verletzten 53. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland