Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Februar 2019, Nr. 43
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 11.11.2017, Seite 11 / Feuilleton
Weihnachten

Die gute Nachricht

Eine erfreuliche Neuigkeit zum Beginn der deutschen Weihnachtsbaumsaison: Teurer als im vergangenen Jahr wird es laut Bundesverband der Weihnachtsbaumerzeuger nicht. 18 bis 23 Euro je Meter sind für die Nordmanntanne fällig, Blaufichten kosten zwischen zehn und 16 Euro. Die Erzeuger erkennen zudem einen klaren Trend zur Regionalität. So kaufen die Kunden nicht nur zunehmend in Deutschland gewachsene Bäume, sondern erstehen sie immer öfter auch direkt bei der Pflanzung oder sägen sie gleich selbst ab. Sechs Wochen vor Weihnachten wird die Saison an diesem Samstag im Spessart offiziell eröffnet. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton