Gegründet 1947 Dienstag, 21. Januar 2020, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.10.2017, Seite 5 / Inland

Deutsche Banken fürchten Konkurrenz

Frankfurt am Main. Der Bundesverband deutscher Banken (BdB) fürchtet als Folge des »Brexits« eine stärkere Konkurrenz der Geldinstitute um den deutschen Markt. Voraussichtlich würden internationale Geldhäuser in Anbetracht des Ausscheidens Großbritanniens aus der EU nach Frankfurt am Main ziehen. »Für die deutschen Banken wird der Wettbewerb auf dem Heimatmarkt noch mal schärfer«, sagte Bankenpräsident Hans-Walter Peters der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. (Reuters/jW)