Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 02.10.2017, Seite 5 / Inland

Audi einigt sich mit gekündigtem Ingenieur

Berlin. Audi hat sich mit einem im Rahmen des Dieselskandals gefeuerten Ingenieur geeinigt. »Das Arbeitsverhältnis wurde einvernehmlich beendet«, sagte ein Sprecher der Volkswagen-Tochter. Er lehnte einen Kommentar dazu ab, ob Abfindungszahlungen an den früheren Chef der Dieselmotorenentwicklung, Ulrich Weiß, geleistet wurden und wann die Einigung erfolgte. Audi hatte dem Ingenieur gekündigt und dies damit begründet, dass Weiß den Vorstand und ein Expertengremium über die Manipulation von Dieselabgaswerten getäuscht habe. Der Ingenieur wies das zurück. Er hatte von Audi eine Abfindung in Höhe von sechs Millionen Euro verlangt. (Reuters/jW)