Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 02.10.2017, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Die Rolle der Frau im Spanienkrieg 1936–1939 in Texten und Liedern«. Veranstaltung mit Ingrid Schiborowski, Anita Kochnowski, Marga Voigt und Marguerite Bremer. Moderation: Astrid Landero (Paula Panke), musikalische Begleitung: Frank Viehweg. Dienstag, 3.10., 19 Uhr, Studiobühne Alte Feuerwache, Marchlewskistr. 6, Berlin. Info: www.helle-panke.de

»Panzerkreuzer Potemkin«. Stummfilmkonzert mit neuer Filmmusik von Matthias Hettmer. Dienstag, 3.10., 17 Uhr, Einlass 16.30 Uhr, Haus der DKP, Hoffnungstr. 18, Essen. Eine Veranstaltung von DKP und SDAJ

»Lion Feuchtwanger in Moskau 1937«. Eine Dokumentation. Vortrag von Dr. Anne Hartmann (Historikerin). Moderation: Dr. Wladislaw Hedeler. Mittwoch, 4.10., 19 Uhr, Max-Lingner-Haus, Beatrice-Zweig-Str. 2, Berlin. Info: www.helle-panke.de

»Soziale Kämpfe gegen Massenentlassungen und Betriebsschließungen«. Vortrag und Diskussion mit Bernd Gehrke (Berlin). Mittwoch, 4.10., 18.30 Uhr, Curiohaus (Hofdurchgang), Rothenbaumchaussee 15, Hamburg. https://gewerkschaftslinke.hamburg

»G-20-Auswertung: Wie Medien den Blick auf Protest beeinflussen«. Am Beispiel der Berichterstattung zu G 20 soll erarbeitet werden, welche Faktoren die mediale Aufmerksamkeit für Protestaktionen und die medialen Deutungshoheiten maßgeblich beeinflussen und wie Journalisten ihre Rolle verstehen. Infoveranstaltung am Mittwoch, 4.10., 18 Uhr, Uni Hamburg, Raum S 29, Von-Melle-Park 9, Hamburg

Mehr aus: Feuilleton