Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 02.10.2017, Seite 2 / Inland

Große Parteien haben Mitglieder gewonnen

Berlin. Der Wahlkampf hat fast allen im Bundestag vertretenen Parteien einen kräftigen Mitgliederzuwachs beschert. Wie die Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland am Sonntag unter Berufung auf eine Umfrage bei den Parteien berichteten, profitierten davon am meisten SPD, Linke, Grüne, FDP und AfD. Die CDU hingegen verlor demnach leicht. Die SPD gab die Zahl ihrer Mitglieder zuletzt mit 440.309 an, das war ein Plus von knapp 1,8 Prozent im Vergleich zu Ende 2016. Damit sind die Sozialdemokraten vor der CDU weiterhin die mitgliederstärkste Partei. Bei der Linkspartei stand unterm Strich ein Plus von 3,4 Prozent im Vergleich zu Ende des Jahres 2016. (AFP/jW)