Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 28. Juni 2022, Nr. 147
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 13.09.2017, Seite 1 / Ausland

Türkei kauft Raketen in Russland

Moskau. Die Türkei kauft nach Angaben aus Moskau Flugabwehrraketen des Typs »S-400« aus Russland. »Der Vertrag ist unterzeichnet, seine Umsetzung wird vorbereitet«, sagte der Berater des russischen Präsidenten für militärtechnische Zusammenarbeit, Wladimir Koschin, der Nachrichtenagentur TASS am Dienstag. Zuvor hatte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan einheimischen Medien zufolge den Kauf bestätigt. Demnach hat Ankara bereits eine Anzahlung geleistet.

Es ist der größte jemals geschlossene Rüstungsvertrag zwischen dem NATO-Land Türkei und Russland. Das US-Verteidigungsministerium hatte bereits im Vorfeld das Geschäft kritisiert. Das Pentagon fürchtet um die »Kompatibilität« der Waffensysteme innerhalb des westlichen Kriegsbündnisses, hieß es aus dem Verteidigungsministerium. (AFP/dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo