Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 09.09.2017, Seite 2 / Ausland

Ägypten sperrt Internetseite nach Folterbericht

Kairo. Einen Tag nach der Veröffentlichung eines Berichts über systematische Folter in Ägypten haben die Behörden die Internetseite der US-Organisation »Human Rights Watch« (HRW) in Ägypten blockiert. Die Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung, Bärbel Kofler, kritisierte die zunehmende Sperrung von Web-Seiten am Freitag. Die ägyptischen Behörden hatten bereits am Donnerstag den Zugang zum Auftritt von HRW blockiert. Die Organisation hatte einen Tag zuvor einen Report über systematische Folter in Ägypten veröffentlicht. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland