Gegründet 1947 Donnerstag, 14. November 2019, Nr. 265
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 02.09.2017, Seite 2 / Inland

Air-Berlin-Gläubiger ­kündigen Beschluss an

Berlin. Die Zukunft der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin könnte sich in drei Wochen entscheiden. Der Gläubigerausschuss werde am 21. September bestimmen, welcher Bieter zum Zuge kommt, berichtete das Nachrichtenmagazin Der Spiegel am Freitag vorab. Air Berlin hatte Kaufinteressenten gebeten, bis zum 15. September ihre Angebote abzugeben. Die zweitgrößte deutsche Airline verhandelt mit dem Marktführer Lufthansa und weiteren Konzernen über den Verkauf von Unternehmensteilen. Am 26. September sei eine Aufsichtsratssitzung bei Lufthansa geplant. (dpa/jW)