Gegründet 1947 Sa. / So., 11. / 12. Juli 2020, Nr. 160
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.08.2017, Seite 2 / Inland

Auch Österreich für weitere Grenzkontrollen

Berlin. Österreich will die im Zuge der Flüchtlingskrise eingeführten Kontrollen an innereuropäischen Grenzen auf unbestimmte Zeit fortsetzen. »Alleine schon aus Gründen der inneren Sicherheit müssen wir wissen, wer zu uns kommt«, sagte Innenminister Wolfgang Sobotka der Welt am Sonntag. Die Rückkehr zu offenen Grenzen innerhalb der EU könne nur funktionieren, wenn es eine gesamteuropäische Lösung in der Grenzschutzfrage gebe. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte sich am Freitag für eine Verlängerung der Kontrollen ausgesprochen – »bis uns die Sicherheitsbehörden sagen, dass sie nicht mehr notwendig sind«.(dpa/jW)