Gegründet 1947 Sa. / So., 14. / 15. Dezember 2019, Nr. 291
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.08.2017, Seite 5 / Inland

Tarifabschluss im ­Berliner Einzelhandel

Berlin. Wie die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) am Dienstag mitteilte, wurde für den Einzelhandel in Berlin ein Tarifabschluss erzielt. Demnach einigten sich Verdi und der Unternehmerverband auf eine Lohnerhöhung von 2,3 Prozent ab 1. September und auf weitere zwei Prozent Steigerung zum 1. Juli 2018. Im gleichen Umfang werden die Ausbildungsvergütungen erhöht. Außerdem erhalten die Beschäftigten im Mai nächsten Jahres einmalig 50 Euro, Azubis 25 Euro. Die Laufzeit des Tarifvertrages beträgt 24 Monate. Für den Einzelhandel in Brandenburg wird heute separat weiterverhandelt. Dort geht es nicht nur um Lohnerhöhungen, sondern auch um die Angleichung des Weihnachts- und Urlaubsgeldes an das Berliner Niveau. (jW)