Aus: Ausgabe vom 12.08.2017, Seite 11 / Feuilleton

Disney-Schloss

Berlins Senatsbaudirektorin Regula Lüscher hat Bedenken gegen das Dachrestaurant auf dem Hohenzollernschloss, das für 600 Millionen Euro an der Stelle errichtet werden soll, wo einst das DDR-Parlament stand. Sie sieht die »Gefahr, dass die Rekonstruktion ins Disneyhafte kippt«. Aber die für den Bau verantwortliche Stifung lässt darüber nicht mit sich reden. »Das Restaurant ist beschlossene Sache«, sagte Johannes Wien vom Vorstand. »Die Besucher werden es lieben.« (dpa/jW)

Der richtige Begleiter für den Sommer im Marx-Jahr!

Unser Aktionsabo der gedruckten Ausgabe (62 Euro statt 115,20 Euro): Sechs Tage in der Woche, mit vielen Hintergründen und Analysen, mit thematischen Beilagen und am Wochenende acht Seiten extra. Das Abo endet nach drei Monaten automatisch. Als Zugabe gibt es das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben.

Mehr aus: Feuilleton