Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. September 2022, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 10.08.2017, Seite 4 / Inland

Protest gegen rechts in Augsburg

Augsburg. Rund 400 meist junge Menschen haben am Dienstag in Augsburg lautstark gegen eine Zusammenrottung von Neofaschisten der »Bürgerinitiative Ausländerstopp« protestiert. Zu der Demonstration vom Gewerkschaftshaus durch die Stadt aufgerufen hatten die örtliche Verdi-Jugend und die SDAJ. Sie kritisierten, dass die Stadt nicht einmal versucht habe, die Provokation der Rechten ausgerechnet zum »Friedensfest« am 8. August, der in Augsburg ein gesetzlicher Feiertag ist, zu verhindern. Auch am Rande der traditionellen »Friedenstafel« auf dem Rathausplatz kam es zu einem Zwischenfall, als mutmaßliche Anhänger der rassistischen Organisation »Identitäre Bewegung« ein Transparent am Perlachturm entrollten. (jW)