Gegründet 1947 Freitag, 10. Juli 2020, Nr. 159
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.07.2017, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Grenzen öffnen für Menschen – Grenzen schließen für Waffen«. Demonstration gegen die deutsche Rüstungspolitik, im Rahmen der Aktionswoche gegen Rüstungsexporte, mit Reden u. a. von Heike Hänsel (MdB Die Linke) und Harald Kretschmer (Landessynodaler der Evangelischen Landeskirche in Württemberg). Heute 14.07., 17 Uhr, Stadtmitte Mössingen. Veranstalter: Arbeitskreis Frieden Mössingen, Linke im Steinlachtal

»Was passiert in Venezuela?« Veranstaltungsreihe der DKP mit Carolus Wimmer, Internationaler Sekretär der Kommunistischen Partei Venezuelas (PCV), Vortrag und Diskussion. Heute, 14.07., 19.30 Uhr, Hotel Barbarossa (Großer Saal), Obermarkt 12, Konstanz

Solikneipe für die Proteste gegen den G-20-Gipfel. Internationalistischer Abend, an dem Geld für den Sonderzug zu den Protesten gegen den G-20-Gipfel, der Menschen aus sechs verschiedenen Städten nach Hamburg gebracht hat, gesammelt wird. Heute, 14.07., 20 Uhr, Stadtteilzentrum Gasparitsch, Rotenbergstr. 125, Stuttgart

»Ganzhaben statt teilhaben«. Unter diesem Motto findet die 4. »Behindert und verrückt feiern – Pride Parade« statt. Menschen mit Behinderungen, mit psychiatrischen Diagnosen und ihre Unterstützerinnen und Unterstützer gehen gemeinsam auf die Straße. Abschlusskonzert vor dem »Südblock«. An Barrierefreiheit ist gedacht. Samstag, 15. Juli, 15 Uhr, Start am Hermannplatz, Berlin. Infos: pride-parade.de

Mehr aus: Feuilleton