Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 02.06.2017, Seite 6 / Ausland

US-Ausschuss lädt ­Vertraute Trumps vor

Washington. Der Geheimdienstausschuss des US-Repräsentantenhauses hat den ehemaligen Sicherheitsberater der Regierung von US-Präsident Donald Trump, Michael Flynn, vorgeladen. Flynn sei aufgefordert worden, vor dem Komitee auszusagen und Dokumente bereitzustellen, teilten die Ausschussvorsitzenden am Mittwoch (Ortszeit) mit. Derselbe Aufruf erging demnach auch an den langjährigen Anwalt Trumps, Michael Cohen. Die Geheimdienstausschüsse in Senat und Repräsentantenhaus untersuchen eine mögliche russische Einflussnahme auf den US-Präsidentschaftswahlkampf im vergangenen Jahr. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland