Gegründet 1947 Freitag, 24. September 2021, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 29.05.2017, Seite 2 / Inland

Evangelischer Kirchentag endet in Wittenberg

Wittenberg. Mit einem Festgottesdienst vor rund 120.000 Teilnehmern ist am Sonntag bei Wittenberg der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag zu Ende gegangen. Daran nahmen unter anderem Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der südafrikanische Bischof Thabo Makgoba teil. Die Veranstaltung war zugleich der Höhepunkt der Feierlichkeiten aus Anlass des 500. Reformationsjubiläums. Im Oktober 1517 soll Martin Luther in Wittenberg seine Thesen zur Erneuerung der Kirche veröffentlicht haben. Der Kirchentag hatte am Mittwoch in Berlin begonnen (AFP/jW)

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!