Gegründet 1947 Dienstag, 25. Juni 2019, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 11.05.2017, Seite 7 / Ausland

Kämpfe um Kundus halten an

Kabul. Auch am Mittwoch haben die Kämpfe um die nordafghanische Stadt Kundus angehalten – und damit den fünften Tag in Folge. Behördenvertreter warnten vor einem erneuten Fall der Provinzhauptstadt. Bis 2013 war in Kundus die Bundeswehr stationiert gewesen. »Es gibt Kämpfe an einem Tor zu Kundus, diverse Sicherheitsposten sind von den Taliban umzingelt, und die Schnellstraße in die Provinzen Tachar und Badachschan ist gesperrt«, sagte das Provinzratsmitglied Sajed Assadullah Sadat der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland