Gegründet 1947 Donnerstag, 15. April 2021, Nr. 87
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.04.2017, Seite 7 / Ausland

China ruft zur Mäßigung auf

Beijing. China hat im Konflikt auf der Koreanischen Halbinsel alle Seiten zur Mäßigung aufgerufen. Präsident Xi Jinping habe in einem Telefongespräch mit US-Präsident Donald Trump erklärt, es müsse »alles vermieden werden, was die gespannte Lage auf der Halbinsel verschlimmern könnte«, hieß es am Montag in einer Erklärung des Außenministeriums in Beijing. Zuvor hatte Trump mit Japans Ministerpräsident Shinzo Abe telefoniert. Beide hätten ihre Bereitschaft betont, auf »Provokationen« der Demokratischen Volksrepublik entschlossen zu reagieren, sagte Abe. Ein US-Flugzeugträgerverband soll in den kommenden Tagen in koreanischen Gewässern ankommen, wo eine Übung geplant ist. Pjöngjang warnte die USA vor einem »Amoklauf«. (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland