Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 21. April 2021, Nr. 92
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 25.04.2017, Seite 2 / Ausland

Albanische Opposition blockiert Tirana

Tirana. Die Opposition in Albanien hat mit Straßenblockaden ihren Druck auf die Regierung verstärkt. Anhänger der Demokraten (DP) sperrten am Montag für eine Stunde die wichtigsten Verkehrsknotenpunkte in der Hauptstadt Tirana. Damit wollten sie den Rücktritt des sozialdemokratischen Regierungschefs Edi Rama und die Bildung einer »technischen Regierung« erzwingen. Die Opposition wirft der Regierung vor, tief in Korruption und Kriminalität verstrickt zu sein und dass sie die Parlamentswahl am 18. Juni fälschen wolle. Die DP boykottiert die Abstimmung. Rama lehnte am Montag erneut einen Rücktritt ab. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland