Gegründet 1947 Montag, 8. März 2021, Nr. 56
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.04.2017, Seite 5 / Inland

BDI: Flüchtlingen fehlen Qualifikationen

Berlin. Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, hat sich über mangelnde Qualifikationen und Sprachkenntnisse von Flüchtlingen ausgelassen. Beides mache es für die Unternehmer schwierig, die Schutzsuchenden anzustellen. »Die Wirtschaft ist grundsätzlich aufnahmebereit. Aber es ist mühsamer, als manche denken«, sagte Kempf den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). Die Qualifikationen vieler Geflüchteter reichten nicht, so Kempf, um den – von den Kapitalisten immer wieder beschworenen – Fachkräftemangel zu lindern. (AFP/jW)

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft