Aus: Ausgabe vom 21.04.2017, Seite 14 / Feuilleton

Foto der Woche

S 14 FdW.jpg

Seit der Bekanntgabe des offiziellen Ergebnisses des Referendums über ein Präsidialregime in der Türkei am Sonntag gehen Tag für Tag Tausende Menschen auf die Straße. Sie werfen der Regierung Wahlbetrug in großem Stil vor, fordern die Annullierung der Abstimmung und kritisieren die antidemokratische Politik der islamisch-nationalistischen Regierungspartei AKP. Eine Demonstrantin im Istanbuler Stadtteil Kadiköy trägt am Dienstag ein Portrait der mexikanischen Malerin und Kommunistin Frida Kahlo auf ihrem Rucksack, während sie mit Löffel und Mokkakanne Krach gegen Präsident Recep Tayyip Erdogan schlägt. (jW)

Lesen und lesen lassen (Login erforderlich) Ich will auch!
Mehr aus: Feuilleton